Fünfjähriger bei Unfall mit Bobbycar in Imst verletzt

Das Kind fuhr aus einer Hauseinfahrt auf die Gemeindestraße und kollidierte seitlich mit einem Pkw.

Symbolfoto.
© Rehfeld

Imst – Ein Fünfjähriger wurde Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall am Eibentalweg in Imst verletzt. Der Bub war mit seiner Mutter zu Fuß unterwegs, als er vorauslief, um sein Bobbycar aus einer Hauseinfahrt zu holen. Mit diesem rollte er auf die Gemeindestraße und kollidierte seitlich mit einem Pkw.

Der Bub zog sich laut Polizei Abschürfungen am Bein und am Ellbogen zu. Er wurde ins Krankenhaus Zams gebracht. (TT.com)


Schlagworte