57-Jähriger bei Arbeitsunfall in Stans verletzt

Der Arbeiter stürzte beim Montieren einer Dachrinne rund fünf Meter ab. Er zog sich eine Oberschenkelfraktur zu.

(Symbolfoto)
© TT/Murauer

Stans – Ein 57-Jähriger war Freitagfrüh in Stans damit beschäftigt, bei einem Bauernhof eine Dachrinne zu montieren. Gegen 8.30 Uhr stürzte der Arbeiter durch einen Spalt zwischen Dachrinne und Dach etwa fünf Meter in den Garten ab. Dabei zog er sich eine Oberschenkelfraktur zu. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte