Viggo Mortensen eröffnet das 14. Zurich Film Festival

Zürich (APA/sda) - Zum Auftakt des 14. Zurich Film Festival (ZFF) wird am 27. September der Eröffnungsfilm „Green Book“ gezeigt. Regisseur P...

Zürich (APA/sda) - Zum Auftakt des 14. Zurich Film Festival (ZFF) wird am 27. September der Eröffnungsfilm „Green Book“ gezeigt. Regisseur Peter Farrelly und Hauptdarsteller Viggo Mortensen („Lord of the Rings“) werden bei der Europapremiere in Zürich persönlich anwesend sein.

Der Film erzählt die Geschichte des New Yorker Türstehers Tony Lip (Mortensen), der in den 1960er Jahren einen schwarzen Pianisten (Mahershala Ali) von Manhattan in die Südstaaten chauffieren soll. Dabei muss er sich an das „Green Book“ halten, ein Handbuch, das die wenigen Restaurants, Bars und Hotels auflistet, die damals für die schwarze Bevölkerung zugänglich und auch sicher waren.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren