Waldarbeiter in Oberösterreich von gefälltem Baum getroffen

Feldkirchen an der Donau (APA) - Bei Holzfällarbeiten in Feldkirchen an der Donau (Bezirk Urfahr-Umgebung) ist es Samstagfrüh zu einem schwe...

  • Artikel
  • Diskussion

Feldkirchen an der Donau (APA) - Bei Holzfällarbeiten in Feldkirchen an der Donau (Bezirk Urfahr-Umgebung) ist es Samstagfrüh zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 45-jähriger Mann hatte eine Fichte umgeschnitten und dabei einen in der Fallschneise stehenden 59-jährigen Kollegen übersehen. Dieser schaute selbst nicht in Richtung des fallenden Baumes, sondern war mit anderen Arbeiten beschäftigt.

Er konnte sich daher trotz der Zurufe des Holzfällers nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurde vom Baum von hinten an der rechten Körperseite getroffen. Der 59-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste vom Rettungshubschrauber in das Kepler Uniklinikum Med Camus III geflogen werden.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren