Killerroboter am Vormarsch: Diplomaten ringen um Kontrolle

Abrüstungsexperten aus aller Welt ringen ab Montag um die Frage, ob die Entwicklung von Killerrobotern international beschränkt werden soll. Vertreter aus mehr als 75 Ländern erörtern in Genf, wie solche „tödlichen autonomen Waffen“ international geächtet werden können.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen