Racketlon: Seehofer verteidigte Weltmeistertitel im Einzel

Zürich (APA) - Christine Seehofer hat am Sonntag ihren Weltmeistertitel im Racketlon erfolgreich verteidigt. Die 23-jährige Niederösterreich...

Zürich (APA) - Christine Seehofer hat am Sonntag ihren Weltmeistertitel im Racketlon erfolgreich verteidigt. Die 23-jährige Niederösterreicherin setzte sich in Zürich im Finale mit +21 gegen die Deutsche Astrid Reimer-Kern durch. Nach Siegen im Tischtennis (21:5) und Badminton (21:11) konnte sich die Weltranglistenerste ein 2:21 im Squash leisten, ehe ihr Sieg beim Stand von 15:1 im Tennis feststand.

Bronze ging an Seehofers engere Landsfrau Bettina Bugl. Bei den Männern musste sich Lukas Windischberger im Finale dem Titelverteidiger Jesper Ratzer aus Dänemark mit -14 geschlagen geben. Im Mai hatten Seehofer/Windischberger bei den Doppel-Weltmeisterschaften im Mixed gemeinsam triumphiert. In Heidelberg hatte Seehofer da zudem mit ihrer deutschen Partnerin Natalie Paul den Titel erobert.


Kommentieren