Zehn Jahre ESO-Beitritt: Selbstbewusstsein statt Trittbrettfahrerei