Wiener Börse (Mittag) - ATX mit plus 0,06% gut behauptet

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich heute, Montag, zu Mittag bei moderatem Volumen mit gut behaupteter Tendenz präsentiert. Der ATX wurde...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich heute, Montag, zu Mittag bei moderatem Volumen mit gut behaupteter Tendenz präsentiert. Der ATX wurde um 12.00 Uhr mit 3.297,07 Punkten errechnet, das ist ein kleines Plus von 2,00 Punkten bzw. 0,06 Prozent. Zum Vergleich: DAX/Frankfurt +0,55 Prozent und CAC-40/Paris +0,47 Prozent.

Marktteilnehmer berichteten von einem sehr ruhigen und umsatzschwachen Geschäft zu Wochenbeginn. Zudem bleibt der Londoner Aktienmarkt heute feiertagsbedingt geschlossen. Auch von den veröffentlichten Konjunkturdaten kamen bis dato keine allzu starken Impulse.

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich im August überraschend deutlich aufgehellt. Der Geschäftsklima-Index stieg von 101,7 auf 103,8 Punkte, wie das Münchner Ifo-Institut zu seiner monatlichen Umfrage unter rund 9.000 Managern mitteilte. Ökonomen hatten mit 101,9 Zählern gerechnet.

Auch die Meldungslage zu den heimischen Unternehmen blieb bis dato ausgesprochen dünn. Unter den Indexschwergewichten büßten OMV 0,90 Prozent auf 45,17 Euro ein und Verbund gaben um 1,10 Prozent auf 34,10 Euro nach. voestalpine verloren zu Mittag 1,00 Prozent auf 38,68 Euro.

Semperit und AG führten die Verliererliste im prime market mit einem Abschlag in Höhe von jeweils rund zwei Prozent an. Am oberen Ende des Kurszettels standen Polytec, die um 4,12 Prozent auf 10,62 Euro kletterten.

Unterstützung bekam der ATX von den Zugewinnen bei den Titeln von Raiffeisen, die um 1,71 Prozent auf 24,40 Euro anzogen. BAWAG gewannen ebenfalls deutlich um 1,77 Prozent auf 40,30 Euro. Erste Group tendierten mit minus 0,06 Prozent auf 34,73 Euro hingegen knapp im roten Bereich.

Das bisherige Tageshoch verzeichnete der ATX gegen 11.45 Uhr bei 3.301,06 Punkten, das Tagestief lag um etwa 11.30 Uhr bei 3.289,28 Einheiten. Der ATX Prime notierte zum oben genannten Zeitpunkt 0,08 Prozent höher bei 1.663,75 Punkten. Im prime market zeigten sich 18 Titel mit höheren Kursen, 17 mit tieferen und drei unverändert.

Bis dato wurden im prime market 861.879 (Vortag: 354.799) Stück Aktien umgesetzt (Einfachzählung) mit einem Kurswert von rund 20,00 (7,61) Mio. Euro (Doppelzählung). Umsatzstärkstes Papier ist bisher Raiffeisen mit 107.968 gehandelten Aktien, was einem Kurswert von rund 2,63 Mio. Euro entspricht.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA178 2018-08-27/12:15


Kommentieren