Innsbruck

Zigarettenstummel lösten Brand in Müllcontainer in Innsbruck aus

Der Brand griff auf die Hausfassade über.
© zeitungsfoto.at

Durch den Brand wurde ein Pkw und die Hausfassade beschädigt.

Innsbruck – Kurz nach Mitternacht brach am Dienstag in einem Müllcontainer im Innenhof eines Hauses in der Adamgasse in Innsbruck ein Brand aus. Das Feuer griff auch auf die Hausfassade über und beschädigte einen Pkw. Laut Polizei entstand ein beträchtlicher Sachschaden.

Nach umfangreichen Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Brand durch im Restmüllcontainer entsorgte Zigarettenstummel ausgebrochen sein dürfte. (TT.com)

Verwandte Themen