Motorradfahrer nach Kollision mit Pkw in Prutz gestorben

Der 69-jährige Deutsche wurde nach dem Zusammenstoß gegen einen weiteren Pkw geschleudert. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

  • Artikel
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.
© ZOOM.TIROL

Prutz – Ein 69-jähriger Motorradfahrer erlitt am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der Reschenstraße (B165) bei Prutz tödliche Verletzungen. Eine 49-jährige Autolenkerin fuhr gegen 17.25 Uhr von der Oberinntalstraße in die Reschenstraße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Zweiradlenker. Durch den Aufprall wurde das Motorrad samt dem 69-jährigen Lenker auf die Gegenfahrbahn und weiter gegen einen Pkw geschleudert, teilte die Polizei mit. Für den Deutschen kam jede Hilfe zu spät. Der 20-jährige Autofahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Zams eingeliefert. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte