Forum Alpbach - Manager üben sich in E-Mail-Enthaltsamkeit

Alpbach/Wien (APA) - Um die Informationsflut im Unternehmen einzudämmen und den Kommunikationsstress zu senken, versuchen heimische Manager ...

  • Artikel
  • Diskussion

Alpbach/Wien (APA) - Um die Informationsflut im Unternehmen einzudämmen und den Kommunikationsstress zu senken, versuchen heimische Manager auf E-Mails zu verzichten. „Anstatt E-Mails verwende ich einen Chatservice“, sagte Telekom-Austria-Chef Alejandro Plater am Mittwochabend bei einer Diskussionsveranstaltung beim Forum Alpbach. Bei Gruppenchats könne man auch keiner Person eine Kopie schicken, wie bei E-Mails.

Der Telekom-Austria-Chef outete sich auch als Freund von „effizienten Videocalls“. Es mache keinen Sinn, wenn Mitarbeiter wegen einem 2-Stunden-Meeting extra per Flugzeug anreisen würden.

Studien zeigen, dass Mitarbeiter unter zu vielen Mails und Meetings leiden. Auch Bank-Austria-Chef Robert Zadrazil versucht so wenige E-Mails wie möglich zu schreiben: Es seien fünf bis maximal zehn Mails pro Tag.


Kommentieren