Euro-Geldmarkt im Frühhandel kommt seit zwei Monaten nicht vom Fleck

Wien (APA) - Der Euro-Geldmarkt hat sich am Donnerstagvormittag in allen beobachteten Laufzeitbereichen abermals nicht von der Stelle gerühr...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Der Euro-Geldmarkt hat sich am Donnerstagvormittag in allen beobachteten Laufzeitbereichen abermals nicht von der Stelle gerührt und präsentierte sich weiterhin lethargisch. Zuletzte gab es Ende Juni eine Bewegung. Auch für den weiteren Wochenverlauf werden keine Veränderung erwartet, hieß es am Geldmarkt.

Gegen 10.00 Uhr lauteten die Geldmarktzinssätze eines österreichischen Bankeninstituts demnach:

~ Taggeld -0,45 -0,35 3 Monate -0,41 -0,31 12 Monate -0,25 -0,15 ~


Kommentieren