79-jähriger Deutscher stürzte bei Bergwanderung in Kärnten ab

Lendorf (APA) - Ein 79 Jahre alter Bergwanderer aus Deutschland ist am Donnerstag bei einem Alpinunfall unter dem Hummelkopf in der Gemeinde...

  • Artikel
  • Diskussion

Lendorf (APA) - Ein 79 Jahre alter Bergwanderer aus Deutschland ist am Donnerstag bei einem Alpinunfall unter dem Hummelkopf in der Gemeinde Lendorf (Bezirk Spittal/Drau) schwer verletzt worden. Er rutschte aus und stürzte 100 Meter über steiles Gelände ab. Der Deutsche alarmierte selbst die Rettung, Bergretter fanden ihn nach einstündiger Suche. Der Mann wurde vom Rettungshubschrauber ins Spital geflogen.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren