Schweres Unwetter in Mexikos Hauptstadt - Autos unter Wasser

Mexiko-Stadt (APA/dpa) - Ein schweres Gewitter mit Hagel hat den Südwesten der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt unter Wasser gesetzt un...

  • Artikel
  • Diskussion

Mexiko-Stadt (APA/dpa) - Ein schweres Gewitter mit Hagel hat den Südwesten der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt unter Wasser gesetzt und im Feierabendverkehr Chaos ausgelöst. Die Polizei musste am Donnerstagabend (Ortszeit) Autofahrern zu Hilfe eilen, deren Fahrzeuge bis zu den Scheiben im Wasser standen.

Mit Gummistiefeln und Regenmänteln bekleidet, schoben Beamte die betroffenen Autos aus den überfluteten Gebieten, wie auf Videos zu sehen war. Das Gewitter entlud sich vor allem im Süden und Westen der Stadt, als Tausende Menschen auf dem Weg nach Hause waren. Für vier Stadtbezirke rief der Zivilschutz die höchste Alarmstufe aus. In Mexiko gibt es zu dieser Jahreszeit oft heftige Regenfälle, vor allem in den Monaten August und September.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren