„Aufräumarbeiten“ in der Diözese Gurk-Klagenfurt gehen weiter