Fußball: Leipzig blitzte mit Millionen-Angeboten für Lookman ab

Liverpool/Leipzig (APA/dpa) - Salzburgs Europa-League-Gruppengegner RB Leipzig dürfte den Poker um seinen erklärten Wunschspieler Ademola Lo...

  • Artikel
  • Diskussion

Liverpool/Leipzig (APA/dpa) - Salzburgs Europa-League-Gruppengegner RB Leipzig dürfte den Poker um seinen erklärten Wunschspieler Ademola Lookman verloren haben. Der 20-jährige Engländer hatte im Frühjahr auf Leihbasis beim deutschen Fußball-Bundesligisten überzeugt. Dieser scheiterte nun aber trotz mehrerer Angebote an dessen Club Everton an einer Verpflichtung.

„Unsere Entscheidung ist getroffen. Er ist unser Spieler und muss arbeiten, um seine Position in unserer Mannschaft zu übernehmen“, sagte Everton-Coach Marco Silva am Freitag in einer Pressekonferenz. Lookman hatte für Leipzig im Frühjahr in elf Ligaspielen fünf Tore erzielt. Zuletzt soll der Red-Bull-Club kolportierte 28 Millionen Euro Ablöse für den Offensivspieler geboten haben.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren