Motorradfahrer stürzte auf regennasser Felbertauernstraße

Der verletzte 69-Jährige wurde in das Krankenhaus Lienz eingeliefert.

Symbolfoto.
© Rehfeld

Matrei in Osttirol – Gegen 16.30 Uhr war ein 69-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Felbertauernstraße talwärts in Richtung Matrei unterwegs. In einer Rechtskurve verlor der Niederländer auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über seine Maschine. Er stürzte und prallte gegen die Leitschiene.

Der 69-Jährige wurde laut Polizei unbestimmten Grades verletzt. Die Rettung brachte den Mann in das Krankenhaus nach Lienz. (TT.com)


Schlagworte