Triathlon: Frodeno gewann Halb-Ironman-WM - Weiss auf Platz neun

Port Elizabeth (APA/dpa) - Michael Weiss hat bei der Halb-Ironman-WM im südafrikanischen Port Elizabeth den neunten Platz belegt. Der Österr...

  • Artikel
  • Diskussion

Port Elizabeth (APA/dpa) - Michael Weiss hat bei der Halb-Ironman-WM im südafrikanischen Port Elizabeth den neunten Platz belegt. Der Österreicher hatte nach 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen 14:07 Minuten Rückstand auf den Deutschen Sieger Jan Frodeno. Der 37-Jährige gewann in 3:36:30 Stunden vor dem zweifachen Triathlon-Olympiasieger Alistair Brownlee (GBR) und Titelverteidiger Javier Gomez (ESP).

Für Frodeno war es der zweite WM-Titel über die halbe Ironman-Distanz nach 2015. In sechs Wochen findet die Ironman-WM auf Hawaii statt.

Ergebnisse der 70.3-Ironman-WM (1,9 km Schwimmen/90 km Radfahren/21,1 km Laufen) vom Sonntag in Port Elizabeth (RSA) - Herren: 1. Jan Frodeno (GER) 3:36:30 Stunden - 2. Alistair Brownlee (GBR) +1:10 Min. - 3. Javier Gomez (ESP) +1:55. Weiter: 9. Michael Weiss (AUT) +14:07

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren