Zu Besuch bei Wohnmobil-Fans: Auf vier Rollen statt in vier Wänden

Ich reise, also bin ich: Moderne Aussteiger erkunden im Wohnmobil die Welt, nennen das „Vanlife“ und verdienen als digitale Nomaden ihr Geld. Eine von ihnen ist die Zirlerin Melanie Schlotze. Ein Bericht über ein Leben jenseits der Komfortzone mit einer Extraportion Freiheit.

René Schmid (53).
© Rene Schmid

Von lautem Geklapper ist Melanie Schlotze (34) im Frühjahr bei Bordeaux in Frankreich aufgewacht. Sie dachte an Frauen in Stöckelschuhen. Doch wie das auf einem Campingplatz im Wald? „Es stellte sich heraus, dass es Hirsche waren", erinnert sie sich. In solchen Momenten weiß sie, warum sie so gerne frei lebt.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte