ManUnited jubelte über späten Doppelschlag bei Juve

Juventus Turin hat den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale in ungewöhnlicher Manier verpasst. Manchester City ließ Schachtar Donezk beim 6:0 (2:0) keine Chance. Titelverteidiger Real Madrid holte mit einem 5:0 (4:0) bei Viktoria Pilsen den dritten Sieg in der Gruppenphase. ManCity schoss gegen Donezk durch Kapitän David Silva (13.) und Gabriel Jesus (24.) frühe Tore.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen