Erl-Intendant Bernd Loebe: „Kuhn spielt hier keine Rolle mehr“

Der deutsche Operndirektor Bernd Loebe (65) soll die Festspiele Erl aus den negativen Schlagzeilen bringen. Ein Gespräch über den geplanten Umbau des Festivals nach dem Ende der Ära von Gustav Kuhn.

Ein großer Opern- und Fußballfan: Bernd Loebe.
© Thomas Böhm

Warum kommt ein angesehener Operndirektor wie Sie als Troubleshooter zu den Festspielen nach Erl?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte