Die fabelhafte Welt der Miniaturen

Klein, kleiner, am kleinsten: Wenn Berge, Häuser oder Maschinen auf kleinem Raum Platz haben sollen, kommen Modellbauer ins Spiel. Der Innsbrucker Christoph Steck ist ein ganz Großer auf diesem Gebiet. Er macht große Dinge ganz klein und erweckt dabei Visionen zum Leben.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen