New Yorker Apollo-Theater will expandieren

New York (APA/dpa) - Das berühmte New Yorker Apollo-Theater expandiert. Zwei neue Theatersäle mit 99 bzw. 199 Sitzen sollen bis 2020 zu dem ...

  • Artikel
  • Diskussion

New York (APA/dpa) - Das berühmte New Yorker Apollo-Theater expandiert. Zwei neue Theatersäle mit 99 bzw. 199 Sitzen sollen bis 2020 zu dem bestehenden Gebäude dazugebaut werden, teilten die Betreiber am Dienstag (Ortszeit) mit. Es handle sich um die erste Erweiterung des renommierten Theaters seit es 1934 eröffnete. Die Kosten des Ausbaus, deren Höhe zunächst nicht bekanntgegeben wurden, seien durch Spenden gedeckt.

Das Apollo-Theater, das derzeit hauptsächlich eine Bühne mit rund 1.500 Sitzplätzen bespielt, gilt als Zentrum afro-amerikanischer Kultur in den USA. Stars wie Ella Fitzgerald, Jimi Hendrix, James Brown und Aretha Franklin traten in dem Theater in Harlem auf.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren