Fußball: Italienisches Supercup-Finale wird in Saudi-Arabien gespielt

Rom (APA/Reuters) - Der Gewinner des italienischen Fußball-Supercups wird weiterhin im fernen Ausland ermittelt. Laut Mitteilung der Serie A...

  • Artikel
  • Diskussion

Rom (APA/Reuters) - Der Gewinner des italienischen Fußball-Supercups wird weiterhin im fernen Ausland ermittelt. Laut Mitteilung der Serie A vom Mittwoch spielen Double-Gewinner Juventus Turin und Cup-Finalist AC Milan am 16. Jänner in Dschidda (Jeddah/Saudi-Arabien) um den Titel. Jüngste Spielorte waren in Katar, China und den USA.

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren