Unbekannte legten in Deutschland Betonmast auf Schienen

Regensburg (APA/dpa/lby) - Unbekannte haben am Sonntag bei Regensburg einen Betonmast aufs Gleis der Bahnstrecke Regenburg-Schwandorf gelegt...

  • Artikel
  • Diskussion

Regensburg (APA/dpa/lby) - Unbekannte haben am Sonntag bei Regensburg einen Betonmast aufs Gleis der Bahnstrecke Regenburg-Schwandorf gelegt und dadurch einen Unfall verursacht. Die Lokomotive eines Regionalzuges prallte gegen das Hindernis. Verletzte gab es nach Angaben der Polizei nicht. „Wir ermitteln wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr“, sagte ein Sprecher der Polizei. Ein Terroranschlag wird ausgeschlossen.

Der rund drei Meter hohe, vierkantige Betonmast brach durch den Aufprall in mehrere Teile auseinander, die Lok wurde schwer beschädigt. Laut Polizei hatten Unbekannte an dieser Stelle immer wieder Gegenstände auf die Schienen gelegt - zuletzt einen Einkaufswagen.

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren