Mutter setzte ihre drei kleinen Kinder in Unterwäsche vor die Tür

Nur in Unterwäsche bekleidet wurden drei Kinder von ihrer Mutter in Niedersachsen vor die Tür gesetzt. Offenbar war sie überfordert. Die Polizei schaltete das Jugendamt ein.

  • Artikel
(Symbolbild)
© dpa

Peine – Eine 31 Jahre alte Mutter hat ihre drei kleinen Kinder in Peine nur mit Unterwäsche bekleidet vor die Tür gesetzt. Laut Polizeiangaben vom Sonntag nahm eine Nachbarin die Geschwister im Alter von drei, vier und sieben Jahren sofort von der Straße in ihre Obhut.

Die Polizei sowie der Bereitschaftsdienst des Jugendamtes wurden nach dem Vorfall am Samstag informiert. Laut Polizei war die Mutter überfordert. Das Jugendamt entschied, dass die Kinder zunächst beim Großvater untergebracht werden. In den kommenden Tagen soll geklärt werden, wo die Kinder in Zukunft wohnen. (dpa)


Schlagworte