Neues SPÖ-Burgenland-Regierungsteam wird am 4. Februar präsentiert

Eisenstadt (APA) - Die SPÖ Burgenland wird ihr neues Regierungsteam am 4. Februar 2019 präsentieren. Das kündigte Landesgeschäftsführer Chri...

  • Artikel
  • Diskussion

Eisenstadt (APA) - Die SPÖ Burgenland wird ihr neues Regierungsteam am 4. Februar 2019 präsentieren. Das kündigte Landesgeschäftsführer Christian Dax am Montag bei einer Pressekonferenz an. Die neuen künftigen Regierungsmitglieder werden sukzessive im Jänner und im Februar vorgestellt. Landeshauptmann Hans Niessl übergibt sein Amt am 28. Februar an Landesparteichef Hans Peter Doskozil.

Das Jahr 2018 sei für die SPÖ Burgenland ein sehr gutes gewesen, bilanzierte Dax. Man habe mit dem Wechsel an der Landesparteispitze am 8. September den größten Generationenwechsel in der Partei vollzogen. Der Wechsel, aber auch andere Faktoren brachten den burgenländischen Sozialdemokraten mit einem Plus von 1,9 Prozent bzw. 227 Mitgliedern den höchsten Anstieg an Parteimitgliedern seit dem Jahr 2005. „Besonders erfreulich ist dabei die Tatsache, dass 40 Prozent unter 30 Jahre alt sind“, meinte der Landesgeschäftsführer.

~ WEB http://www.spoe.at ~ APA296 2018-12-17/13:57

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren