2018 wird Österreichs wärmstes Jahr der Messgeschichte

Wien (APA) - 2018 wird laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZG) das wärmste Jahr in Österreich in der 252-jährigen Messgesch...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - 2018 wird laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZG) das wärmste Jahr in Österreich in der 252-jährigen Messgeschichte. In der vorläufigen Klimabilanz liegt es um 1,8 Grad über dem vieljährigen Durchschnitt. Der bisherige Spitzenreiter war 2014, das 1,7 Grad über dem Mittel lag.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren