Schuss auf Frau im Bezirk Gänserndorf: Verdächtiger in Justizanstalt

Gänserndorf (APA) - Der nach einem Schuss auf eine Frau in einer Marktgemeinde im Bezirk Gänserndorf am Freitag festgenommene 54-jährige Pol...

  • Artikel
  • Diskussion

Gänserndorf (APA) - Der nach einem Schuss auf eine Frau in einer Marktgemeinde im Bezirk Gänserndorf am Freitag festgenommene 54-jährige Polizist ist in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert worden. Eine Entscheidung über U-Haft stand am Samstag noch aus.

Laut Gudrun Bischof von der Korneuburger Anklagebehörde prüfte der Journal-Staatsanwalt vorerst sämtliche Erhebungsergebnisse. Danach sollte entschieden werden, ob U-Haft beantragt wird. Ermittelt wird wegen versuchten Mordes.

Gegen den 54-jährigen Mitarbeiter der Landespolizeidirektion Niederösterreich wurde ein Suspendierungsverfahren eingeleitet. Zum Motiv für den Schuss gab es weiterhin keine Angaben. Medien berichteten von einem Streit des 54-Jährigen mit seiner Ehefrau, die unverletzt blieb.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren