Drogenlenker verursachte in Bregenz Unfall mit hohem Schaden

Bregenz (APA) - Ein unter Drogeneinfluss stehender 35-jähriger Autofahrer hat am Freitag in Bregenz einen Unfall mit hohem Sachschaden verur...

  • Artikel
  • Diskussion

Bregenz (APA) - Ein unter Drogeneinfluss stehender 35-jähriger Autofahrer hat am Freitag in Bregenz einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Er fuhr bei rotem Ampellicht in eine Kreuzung ein und kollidierte mit dem Wagen einer 37-Jährigen. In weiterer Folge wurde sein Auto gegen einen Verteilerkasten und eine Straßenlaterne katapultiert. Der 35-Jährige und seine vier Mitfahrer wurden leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei entstand allein am Verteilerkasten ein Schaden von mehreren 10.000 Euro. Das Auto des 35-Jährigen wurde total beschädigt, der Pkw der 37-Jährigen wurde im Heckbereich demoliert.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren