Ehrliche Finderin gab in Tirol vierstelligen Euro-Betrag ab

Wattens (APA) - Eine ehrliche Finderin hat am Samstag in Wattens (Bez. Innsbruck-Land) einem 85-Jährigen den Verlust eines vierstelligen Eur...

  • Artikel
  • Diskussion

Wattens (APA) - Eine ehrliche Finderin hat am Samstag in Wattens (Bez. Innsbruck-Land) einem 85-Jährigen den Verlust eines vierstelligen Eurobetrags erspart. Die 29-Jährige entdeckte die Herrenhandtasche des Seniors auf offener Straße und gab sie unverzüglich bei der Polizeiinspektion ab. Der 85-Jährige wurde ausgeforscht und holte die Handtasche samt dem Bargeld als Inhalt ab, teilte die Polizei mit.

Bei der Übergabe der Handtasche an den 85-Jährigen war die Finderin anwesend. Der Mann habe sich ihr gegenüber dankbar und erkenntlich gezeigt, hieß es.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahre-Vignetten 2021 gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren