Rallye: Walkner geht „entspannt“ in die Dakar-Titelverteidigung