Max Zirngast erwartet „keinen fairen Prozess“

Der zu Weihnachten freigelassene österreichische Journalist sieht sich selbst als politischen Gefangenen. In der Türkei ortet er „Faschistisierungstendenzen“.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen