Die „Wasserträgerin“ der Golden Globes stiehlt den Stars die Show

Hinter jedem Star steht ... das „Fiji“-Wasser-Mädchen. Auf den Sozialen Medien ist die junge Frau, die eigentlich den Hollywood-Größen das Wasser reichte, ein Star.

Kein Promi-Bild ohne das #FijiWaterGirl.
© Screenshot Twitter

Los Angeles — Wie immer posierten die Stars in der Nacht auf Montag vor der Verleihung der Golden Globes auf dem Roten Teppich. Doch mehr Aufmerksamkeit hat mittlerweile — zumindest in den Sozialen Medien — eine junge Unbekannte auf sich gezogen. In einer dunkelblauen Robe steht sie auf Hunderten Bildern hinter den Stars — mit einem Tablett voller Wasserflaschen.

Das #FIJIWaterGirl heißt Kelleth Cuthbert. Fiji Water ist seit vier Jahren Sponsor der Golden Globes. Ob die Photobombs nun ein geschickter Marketing-Gag der Getränke-Firma oder die Idee des Models war, ist nicht bekannt. Auf jedenfall sind nun beide im Gespräch. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte