Schönbrunner Christbaum diente wieder als Elefanten-Frühstück

Über Nadeln und Zweige machte sich die Dickhäuter-Herde mit Begeisterung her. Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk gab es aber auch für die restlichen Zoobewohner.