Änderungen bei Mathe-Matura sollen für weniger Fünfer sorgen

Die schlechten Ergebnisse im Vorjahr waren Anlass für einige Änderungen bei der Mathematik-Zentralmatura: Unter anderem sollen kürzere Angaben, eine Erleichterung bei der Punktevergabe und ein neuer Notenschlüssel künftig für weniger Fünfer sorgen. Zudem soll zu Beginn der Prüfung ein Fachlehrer anwesend sein.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen