Tirolerin Venier nach „Blech“ in der Abfahrt: „WM ist nicht alles im Leben“

Die Siegerehrung am Abend wollte die Oberperferin am liebsten schwänzen: „Es gehört dazu, aber am liebsten würde ich gar nicht hingegen.“