Alkohol am Steuer: 14 Führerscheine in Kärnten abgenommen

Klagenfurt (APA) - Die Kärntner Polizei hat am Wochenende mehrere betrunkene Autolenker aus dem Verkehr gezogen. Bei der Schwerpunktaktion g...

Klagenfurt (APA) - Die Kärntner Polizei hat am Wochenende mehrere betrunkene Autolenker aus dem Verkehr gezogen. Bei der Schwerpunktaktion gegen Alkohol am Steuer, die in der Nacht auf Samstag stattfand, wurden 14 Führerscheine wegen Lenkens eines Autos unter Alkoholeinfluss abgenommen. Zwölf weitere Lenker wurden mit einem Wert unter 0,8 Promille erwischt, teilte die Polizei am Montag mit.

Insgesamt stellte die Polizei 128 Übertretungen nach der Straßenverkehrsordnung und dem Kraftfahrgesetz fest, rund 100 Organmandate wurden eingehoben.


Kommentieren