Pianist Michael Schöch: „Musikgenuss braucht Vorbildung“

Der Tiroler Michael Schöch hat sich als Pianist und Organist einen Namen gemacht. Ein Gespräch über Musik im Spannungsfeld zwischen bloßer Berieselung und tatsächlicher Herausforderung.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen