Gestohlenes Raupenfahrzeug in Fieberbrunn beschädigt aufgefunden

Mit dem Fahrzeug der Marke Polaris fuhr der Dieb in Richtung Hochkönigbundesstraße davon. Tags darauf konnte es leicht beschädigt gefunden werden. Vom Täter fehlt noch jede Spur.

Symbolfoto.
© Rehfeld

Fieberbrunn – Auf ein Quad hatte es ein Unbekannter in der Nacht auf Samstag in Fieberbrunn abgesehen. Das grau-schwarz-rote Fahrzeug war vor einem Lokal geparkt, als es ein Unbefugter gegen 1.30 Uhr in Betrieb nahm und damit in Richtung Hochkönigbundesstraße fuhr. Samstagmittag konnte das Fahrzeug am Winterwanderweg in Fieberbrunn leicht beschädigt aufgefunden werden. Der Täter ist noch unbekannt. (TT)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte