Oscar-Gala mit vielen Gewinnern, „Green Book“ ist bester Film

Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón holt mit seinem Werk „Roma“ drei Oscars. Doch das US-Rassismusdrama „Green Book“ wird der beste Film. Außerdem erhält „Bohemian Rhapsody“ gleich vier Goldstatuen. Die 91. Oscar-Gala bot für jeden etwas.

1 von 26

Die vier ausgezeichneten Schauspieler: Rami Malek ("Bohemian Rhapsody"), Olivia Colman ("The Favorite"), Regina King ("If Beale Street Could Talk") und Mahershala Ali ("Green Book").

© AFP

Regina King wurde als beste Nebendarstellerin mit dem ersten Oscar der Nacht ausgezeichnet.

© AFP

>