Streit um 100 Prozent Barrierefreiheit in Tirol

Die Wirtschaftskammer und die Neue Heimat Tirol fordern, dass nicht alle Wohnungen rollstuhlgerecht gebaut werden müssen. Dieser Argumentation kann die Gleichbehandlungsbeauftragte des Landes und Vorsitzende des Tiroler Monitoringausschusses, Isolde Kafka, nichts abgewinnen.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen