Erster kommerzieller Start der SpaceX-Riesenrakete verschoben

Wegen starker Winde musste der Start der Schwerlastrakete Falcon Heavy verschoben werden. Die Rakete soll einen sechs Tonnen schweren Satelliten ins All bringen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen