Mit Hand in Kreissäge: Mann trennte sich in Gaimberg drei Finger fast ab

Dienstagvormittag arbeitete ein 67-Jähriger in Gaimberg an einer Kreissäge. Plötzlich geriet er mit einer Hand in das Sägeblatt. Drei Finger...

Symbolfoto.
© Thomas Böhm

Dienstagvormittag arbeitete ein 67-Jähriger in Gaimberg an einer Kreissäge. Plötzlich geriet er mit einer Hand in das Sägeblatt. Drei Finger wurden ihm laut Polizei fast vollständig abgetrennt. Der Österreicher wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber nach Klagenfurt geflogen und in das Krankenhaus eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte