Inflation in Österreich im März weiter deutlich höher als in Eurozone

Wohnen, Wasser und Energie wurden um Prozent teurer. Sprit kostete im Vormonat sogar 5,2 Prozent mehr. Teuerung in Eurozone liegt weiter unter der in Österreich

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Peter Witting • 17.04.2019 13:51
Danke Kurz! Danke Strache!

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen