Betrunkener 19-jähriger Geisterfahrer auf der A7 in Linz unterwegs

Linz (APA) - Ein betrunkener 19-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag als Geisterfahrer auf der Mühlkreisautobahn (A7) zwischen dem Knote...

Linz (APA) - Ein betrunkener 19-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag als Geisterfahrer auf der Mühlkreisautobahn (A7) zwischen dem Knoten Linz und dem Tunnel Bindermichl unterwegs gewesen. Als er das bemerkte, drehte er mit seinem Wagen vor dem Tunnel um und fuhr wieder stadtauswärts. Die Polizei stoppte ihn in Ansfelden. Der Mann hatte 1,10 Promille Alkohol im Blut.

Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen und er wird angezeigt. Die A7 war wegen des Geisterfahreralarms gegen 3.30 Uhr im Bereich Bindermichl für rund zehn Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren