Dürr bei Prozess gegen ÖSV: „Doping im Team allgegenwärtig“

Am Montag fand am Landesgericht Innsbruck der Prozess des ÖSV gegen Dopingsünder Johannes Dürr statt. Dieser blieb bei seinen Behauptungen, dass der ÖSV Doping stillschweigend geduld habe.