Japans Kaiser wendet sich ein letztes Mal ans Volk und dankt ab

Japans Kaiser Akihito geht in den Ruhestand. Mit einer letzten feierlichen Zeremonie würdigt der Staat den 85 Jahre alten Monarchen. 30 Jahre lang saß Akihito auf dem Chrysanthementhron der ältesten Erbmonarchie der Welt. Jetzt beginnt für die Nation eine neue Ära