Tiroler Lechner holt mit Ouschan und He in Treviso Team-EM-Silber

Das Trio musste sich bei den Europameisterschaften erst im Finale der spanischen Mannschaft geschlagen geben.

Starke Leistung vom Innsbrucker Maximilian Lechner.
© ÖBU

Treviso – Österreichs Trio Albin Ouschan, Mario He und der Innsbrucker Maximilian Lechner hat am Montag bei den Pool-Billard-Europameisterschaften in Treviso im Team Silber geholt. Im Finale gab es für das Europameister-Trio von 2017 eine Niederlage gegen Spanien, davor hatte es Siege gegen die Türkei, Kroatien, Schweden und Russland gegeben. Die Titelkämpfe werden am (heutigen) Dienstag mit dem 9er-Ball beendet. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte