Polizei klärt Einbruch in Debant, 24-jähriger Österreicher in Haft

Ein Pkw-Einbruchsdiebstahl am 1. Mai in Debant brachte dem Täter nur geringe Beute, der Schaden war allerdings sehr groß.

Symbolfoto
© ZOOM.TIROL

Debant – Anfang Mai brach ein vorerst Unbekannter in Debant in Osttirol ein in einem Carport abgestelltes Auto auf. Zwar erbeutete der Täter nur einige Gegenstände von geringem Wert, der Schaden belief sich allerdings auf einen mittleren vierstelligen Eurobetrag.

Nun wurde im Zuge der Ermittlungen von der Polizei ein 24-jähriger Österreicher als Tatverdächtiger ausgeforscht. Der Mann wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte